Mentaltraining

Mentales - also Gedachtes, oder in unseren Gedanken Vorhandenes, Wörter und Bilder im Kopf - beeinflusst die Stimmung und das Verhalten eines Menschen.

Der Mensch hat am Tag ca. 60.000 Gedanken

Davon sind  ca. 3% - aufbauende und hilfreiche Gedanken

25% - destruktive Gedanken

72% - flüchtige, „scheinbar” unbedeutende Gedanken

Denkweisen und Vorstellungsbilder sind entscheidend, ob man durchhält oder aufgibt, ob man gewinnt oder ob man verliert, ob man  aktiv auf neue Herausforderungen zugeht oder passiv den ständigen Wandel beklagt.

Unser Angebot
  • Mentaltraining

Mentaltraining ist ein auf wissenschaftlicher Basis (Hirnwellenfunktion) entwickeltes Training zur Erweiterung des Bewusstseins und zur bewussten Entspannung.

  • Mentalcoaching

In einem Mentalcoaching begleiten wir Menschen über einen vereinbarten Zeitraum in ihren persönlichen Problem - und Entscheidungssituationen. Mentalcoaching ist ein prozess- und lösungsorientiertes verfahren. Durch mentale Interventionstechniken werden nachhaltige Impulse für die Veränderung von Denkweisen, Emotionen und Stimmungen sowie für die Veränderung der körperlich - strukturellen Situation im Menschen gesetzt.

Damit können neue Bewältigungsstrategien und Freiräume im Handeln für die Herausforderungen des Lebens erreicht werden.

Durch wiederholtes, zielgerichtetes und bewusstes Denken ist es möglich, die erwünschte nachhaltige Veränderung zu erzielen.

  • Sport – Mentaltraining

Darunter verstehen wir die bewusste Aktivierung und Stimulanz der Selbststeuerung von Gedankens-, Gefühls-, Handlungs-, und Reaktionsprozessen.  Dass mentale Aspekte im Wettkampfsport eine große Rolle spielen, ist schon lange bekannt. Mittlerweile steht eine ganze Reihe von wissenschaftlich überprüften Mentaltechniken zur Verfügung.

Unser Sport-Mentaltraining und Sport-Mentalcoaching ist so aufgebaut, dass es für Spitzen- und Hobbysportler einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gewährleistet und den Weg für Bestleistungen im Sport ermöglicht.